AUS- UND WEITERBILDUNG

Fachbetrieb für Komfortbau (auch 60+)

Vom e-Zubi zum Meister der Elektrotechnik

Ausbildung und Nachwuchsförderung sichert die Zukunft des Handwerks und des eigenen Unternehmens.
Dieser Leitgedanke wird im Elektrohaus Bernhard Günther hoch gehalten. Seit 1948 absolvierten über 200 Auszubildende, teils als Innungs- und Kammerbeste, die Lehre, die sich heute "Elektroniker mit Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik" nennt. Auch Kaufleute im Handwerk weden ausgebildet und der Austausch mit ausländischen Lehrlingen über Programme der internationen Berufsausbildung gefördert.

Up-to date durch Weiterbildung

Nicht nur die e-Zubis profitieren von der hauseigenen Lehrwerkstatt. Die Weiterbildungsangebote im Elektrohaus Bernhard Günther, die auch für Externe angeboten werden, sorgen für einen aktuellen Wissensstand über die neusten Entwicklungen und Innovationen in der Elektrotechnik. 

Schulungen mit Zertifikat aus dem Hause Günther:

  • Sicherheitstechnik / Gefahrenmeldeanlagen
  • Geregelte Wohnraumluft
  • Barrierefreies- / altersgerechtes Wohnen
  • Brandschutzsysteme
  • Kommunikationsanlagen / Antennentechnik
  • Lichttechnik